Workshops:


Frühjahrskur und Bitterstoffe

06. April 2019

Kräutersammeln zum Smoothie- Ansetzen eines Kräuterbitter

In diesem Workshop geht es um Kräuter für die Frühjahrskur, ihre Inhaltsstoffe und Wirkungen. Wo sie wachsen und wie man sie erkennt, sehen wir im Gelände. Als Beispiele für eine mögliche Zubereitung werden aus gesammelten Kräutern ein Quark und ein Smoothie zum Probieren zubereitet.

Wichtig sind die Bitterstoffe, in welchen Pflanzen sie besonders vorkommen und wie man sie anwenden kann. Als Beispiel wird ein Kräuterbitter angesetzt. Der Ansatz kann von den Teilnehmern mit nach Hause genommen werden.

Materialkosten: 3,50 €



Hildegard von Bingen - Teil 1

04. Mai 20119

Ihr Leben und Wirken - Herstellen von Herzwein

Heute geht es um das Leben und Wirken der heiligen Hildegard. Einer Zusammenfassung über ihr Leben folgt eine Vorstellung ihrer Heilkunde aus den verschiedensten Bereichen wie z. B. Ernährung und Pflanzenkunde.

Als Ausschnitt aus der weitreichenden Arbeit Hildegards kochen die Teilnehmer einen Herzwein

Materialkosten: 3,00 €

Hildegard von Bingen - Teil 2

18. Mai 2019

Ihr Leben und Wirken - Backen von Nervenkeksen

Vertiefen von Leben und Wirken der Hildegard von Bingen. Einer kurzen Zusammenfassung über ihr Leben folgt eine Vertiefung ihrer Heilkunde aus den verschiedensten Bereichen wie z. B. Heilpflanzen- und  Ernährungstherapie sowie ein Überblick über die Heilsteine  der heiligen Hildegard.

Als Beispiel für die weitreichende Arbeit Hildegards backen die Teilnehmer Nervenkekse.

Sonnenwendkräuter

22. Juni 2019

Bewahren von Sonnenschein - Herstellung von Tinkturen und Mazeraten

Heute geht es um Kräuter die Mitte Juni die höchste Kraft entfalten. Zu den bekanntesten Pflanzen gehört das sonnendurchtränkte Johanniskraut, des weiteren Beifuß, Kamille, Holunderblüten und Ringelblume, um nur einige zu nennen.

Die Sonnenenergie ist am höchsten in ihnen, und besonders in der kalten dunklen Winterzeit sind das Pflanzen, die heilsam auf Seele und Körper wirken und ihre gespeicherte Sonnenenergie an uns abgeben. Wie durch Herstellung von Tinkturen und Mazeraten aus gesammelten Pflanzen der Sonnenschein bewahrt werden kann wird praktisch erarbeitet, die selbst hergestellten Zubereitungen können mit nach Hause genommen werden.

Je eine Tinktur und ein Mazerat sind im Preis enthalten, jede weitere
Zubereitung 2,00 €


Die Kräuterapotheke - Teil 1

17. August 2019

Binden eines Kräuterbuschen

In diesem Workshop geht es um das traditionelle Binden eines Kräuterbuschen aus neun Pflanzen. Aus einer vorgestellten Auswahl an Pflanzen, ihren Wirkungen und Inhaltsstoffen, kann jeder Teilnehmer den für sich richtigen Buschen zusammenstellen. Dann werden diese selbst gesammelt und verarbeitet.

Hierzu gehören auch Räucher- und Wetterpflanzen für die stürmische Zeit des Jahres.      
               
Die Kräuterapotheke - Teil 2

24. August 2019

Salbenküche
Verschiedene Zutaten, Grundrezepte und Wirkungen werden vorgestellt. Drei Salben werden zubereitet und können mit nach Hause genommen werden.

Materialkosten: 3,00 €

Heilsteine
14. September 2019
                                                                                                      Raumenergie und was noch? - Die Kraft der Steine

Heilsteine und die Möglichkeit mit ihnen die Raumenergie zu beeinflussen.

Was Heilsteine sonst noch können und wie sie helfen.  
                                                                                              
Dein Stein - Dein Freund! 
                                                                                                 
Räuchern - mehr als nur Duft
26. Oktober 2019

Winterblues - nein danke!   >   Räuchern zur dunklen Jahreszeit

Heute geht es um das Räuchern zur dunklen Jahreszeit und wie man damit Einfluss auf den Winterblues und die Raumluft nehmen kann. Es werden verschiedene Möglichkeiten zum Räuchern von Kräutern, Wurzeln und unterschiedlichen Harzen vorgestellt.

Eine eigene Räucherfeder kann verziert und eine persönliche Räuchermischung hergestellt werden.

Materialkosten nach Verzierung der Feder und Zusammensetzung der Räuchermischung.

_________________________________________________________


Workshops 2019

Samstags 4 Stunden, von  14.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr

Mindestens fünf Teilnehmer, damit der Workshop stattfindet.

Maximal 12 Teilnehmer - Anmeldung erforderlich

Preis: 45,00 € incl. Getränke, Skript, Pause mit Kaffee und Kuchen

Gruppenrabatte, Geschenkgutscheine, Rabatte für Einzelpersonen ab drei gebuchten Veranstaltungen.

Bei einzelnen Workshops können zusätzliche Materialkosten anfallen.

Für alle Workshops gilt:

Es handelt sich um überlieferte Pflanzen, Zubereitungen und Anwendungen aus dem Bereich der Volksheilkunde.

Es geht um die Bewahrung und Weitergabe des Wissens und der Erfahrungen unserer Vorfahren.

Die Anwendungsbeispiele und Rezepte wurden sorgfältig recherchiert und ausprobiert, eine Haftung seitens des Veranstalters wird nicht übernommen.

Es werden keine medizinischen Ratschläge gegeben.
Im Krankheitsfall ist ein Arzt oder Heilpraktiker zu konsultieren.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Veranstaltungen auf dem Konradshof 2019
Kräuterführungen:


Kräuter am Waldrand,
             auf der Wiese und
             im Gesundheitsgarten.                   

Die Führungen finden an den folgenden Samstagen
von 14.30 Uhr - 16.30 Uhr statt:

                 23. März 2019
                 13. April 2019
                 11. Mai 2019
                 15. Juni 2019
                 06. Juli 2019
                 31. August 2019
                 28. September 2019
                

Wir bleiben auf dem Konradshof, die Wege sind gut begehbar. Es gibt Abstecher auf Wiesen und in den Garten.

Auf dem Gelände wachsen über

100 gekennzeichnete Heilpflanzen

und noch einiges mehr.

Die Führungen beginnen um 14.30 Uhr, dauern ca. 2 Stunden und finden bei jedem Wetter statt.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, geeignete Kleidung  (Schuhe) wird vorausgesetzt.

Kosten: 10,00 € p. P.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Gruppen ab 5 Personen erhalten 5% Rabatt, Gruppen ab 10 Personen erhalten 10% Rabatt. Für Einzelpersonen besteht die Möglichkeit, eine 3er- (5%) oder 6er- (10%) Karte bei der ersten Teilnahme zu erwerben.
Leitung: Elke Fritsch, Phytaro dipl. Kräuterfachfrau, heimische Ethnomedizin - Mobil: 0170 343 2744
ACHTUNG ! Aufgrund von Krankheit findet die Kräuterführung am 15.06.2019 nicht statt.
Unsere Kontaktdaten:

Frühstückspension Konradshof
Konradshofer Str. 1
51580 Reichshof-Eckenhagen


Tel.: +49 (0)2265 9988777
Fax: +49 (0)2265 9973349


info@Konradshof-Pension.de

Öffnungszeiten:

Pension:

- Ganzjährig

Gesundheitsgarten
:

- Termine unter Veranstaltungen
Der Konradshof
  Naherholung im Herzen des Oberbergischen Landes